Sonntag, 14. Januar 2018

Wochenglückblick (2-18)

Hallo ihr Lieben,

diese Woche war ganz schön lecker kann ich euch sagen. Ich will euch aber nicht mit Essensfotos überhäufen, sondern zeige euch nur eins von den Quarkeulchen. Habt ihr schon mal Fenchel mit Parmesan überbacken? Sehr zu empfehlen...


Neben einer ordentlichen Reinemachaktion hat mich diese Woche auch ein neuer Vorhang glücklich gemacht. Das Brett war einfach irgendwie da und passte so gut in die Wohnung. Endlich wieder eine Schnuddelecke verdeckt.


Jetzt freue ich mich auf die nächste Woche und wünsche euch eine schöne Zeit.

bis bald
die fitzliese

Sonntag, 7. Januar 2018

Wochenglückblick (1-18)

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr. Die Weihnachtszeit war so schnell vorbei und ich habe mich ganz dem Feiern hingegeben, so dass ich jegliches Zeitgefühl verloren hatte. Deswegen fange ich jetzt offiziell neu mit dem ersten Sonntag in diesem Jahr wieder an.


Die Herzchen sind vom Wachsgießen zu Silvester. Davor habe ich sogar ein weiteres Experiment gewagt. Seht selbst, was ich in meiner Hexenküche veranstaltet habe:


Na, was wird das sein? Eine Rakete? Ist doch wohl klar. Ich habe Hefeklöße gemacht. Zu meiner Verwunderung und voller Stolz sind sie so schön geworden, wie die aus dem Frost und dazu noch fluffiger.


In meinem Bullet Journal habe ich auch wieder ein wenig gemalt. Ich habe festgestellt, dass meine Filzstifte, sich etwas mit Wasser vermalen lassen. Dann gab es kein Halten mehr. Hurra.


Die Arbeitswoche endete mit  einem ganz fantastischen Morgenrot. Um das zu Bewundern, musste ich auch mal kurz die Arbeit unterbrechen. Kann man ja verstehen, oder?


Heute war es dann mal wieder super entspannt, denn während ich etwas zum Essen aus der Gemüseretterbo machte, laß der Tanzfreund vor. Wie schön! Getanzt wurde diese Woche auch wieder und gelaufen bin auch mal. So was Schönes!


Euch eine gute Woche mit genauso viel Schönem, wie bei mir ;-)

bis bald
die fitzliese

Sonntag, 17. Dezember 2017

Wochenglückblick (49-17)

Hallo ihr Lieben,

einen schönen 3. Advent wünsche ich euch. Bald ist Weihnachten ;-) Diese Woche habe ich mal mein Washitape neu organisiert. Jetzt kann ich es immer vom Schreibtisch aus bewundern.


Mein geliebter Multiboy lief auch bissl heiß letzte Woche. Da habe ich nämlich leckere Fruchtbällchen mit wahlweise Banane, Cranberry oder Aprikose drin.  Schmeckt wie schon das letzte Mal lecker.


Ha, und den Bokashi habe ich auch endlich in Benutzung gebracht. Dafür muss mein Biomüll schön klein sein. Deswegen schicke ich einfach mal ein Foto hier rein.


Abschließend bin ich mal wieder dazu gekommen, etwas Zeit in mein Bullet Journal zu stecken. Die erste Seite für das neue Jahr ist fertig, ich bin zufrieden:


Die schönste Sache heute ist vielleicht das Essen gewesen. Naja, es gab da noch ein gemütliches Frühstück mit Märchenfilm, den schönen Tanzkurs und einen Spaziergang durch den Schnee. Auch nicht von schlechten Eltern :-)


So, dann lasst euch mal nicht stressen.

bis bald
die fitzliese

Sonntag, 10. Dezember 2017

Wochenglückblick (48-17)

Hallo ihr Lieben,

einen schönen 2. Advent wünsche ich euch.


Diese Woche war mal wieder fantastisch. Besonderes Glück hat mir meine erste Gemüsebox gemacht. Sie kommt mit Gemüse/Obst, das ansonsten aussortiert würde, zu mir. So gab es lecker Petersilienwurzel und abgefahren kleine Mandarinen.


Außerdem gibt es ein paar Heimlichkeiten, wie diese hier, die so langsam, aber sicher vorbereitet werden wollen. Ging sehr gut, kann ich jedenfalls sagen.


Schnee gibt es ja mittlerweile ebenso massig. Auf der Fahrt zur Weihnachtsfeier saß ich zum Glück nicht in dem Bus. Nur etwas aufgehalten wurden wir mit dem Auto. Zu Schaden ist hoffentlich kein Mensch gekommen.


Heute freue ich mich besonders über Glühwein. Dank meines kürzesten Besuchs im schwedischen Möbelhaus aller Zeiten, ist das auch besonders lecker und der Tanzpartner trinkt mit.

bis bald
die fitzliese

Sonntag, 3. Dezember 2017

Wochenglückblick (47-17)

Hallo ihr Lieben,

ich grüße euch im Advent. Was für eine erfolgreiche Woche liegt hinter mir. Es ist zwar viel Arbeit liegen geblieben, aber da ist ja später noch Zeit ;-) Mein lang ersehnter Ikea-Ausflug stand an. Lang ersehnt war er vor allem, weil ich ihn mit einer lieben Kollegin unternommen habe.


Nachdem alle Regale aufgebaut waren, habe ich mit dem Tanzfreund eine Plätzchenparty gestartet. Die wurde nur kurz vom neuen Tanzkurs unterbrochen.


Dann ging es lustig weiter, begleitet von einer lustigen Mischung aus Schlumpfenmusik und erzgebirgischen Weihnachtsliedern...


Ach ja, Seife habe ich auch gemacht. Was für eine produktive Zeit! Diesmal ist sie leicht grün und mit Ylang Ylang und Bergamotte. Das eigentliche Rezept ist mein erstes, das hat sich bewährt.


Eingepackt ist auch schon ein bisschen was und die Beschenkte hat sich auch gefreut. So macht Schenken Spaß!


Gemeinsam mit dem Tanzfreund habe ich weihnachtlich geschmückt. Hat sich erstaunlich gut ergänzt. Ich freue mich schon auf die kommende Zeit. Endlich ist es nicht mehr dunkel, wenn man nach Hause kommt.


Den Adventskranz habe ich heute schnell in 20 Minuten zusammengeschustert, dafür bin ich zufrieden.


bis bald
die fitzliese

Sonntag, 26. November 2017

Wochenglückblick (46-17)

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich schon fast am Mittwoch auf die letzte Woche zurück blicken wollte, hätte ich es heute fast vergessen. Das Bild vom nebligen Blick hätte ich euch nämlich fast geschickt, also zu zeitig. Denn zum Feiertag war ich Wandern, dabei habe ich dann sogar den Chef getroffen. Es scheint hier zu wenig Berge zu geben ;-)



Kreativ war ich auch mal wieder. Eine Freundin bekam eine Kaffeemaschine geschenkt und damit sie wusste, wer da an sie gedacht hatte, gab es ein Bild mit allen Initialen auf den Bohnen.


Außerdem habe ich endlich mal meine Brillen gespendet. Die sind sogar mit umgezogen... Jetzt hoffe ich, dass jemand meine Sehstärken hat und die Brillen auch noch gefallen.


Zum Schluss gibt es noch etwas Kunst von der heutigen Exkursion. Wanderungen kann ich es gar nicht nennen. Dafür war es zu kurz. Das Wetter war bestimmt zu gut. Denn bei Regen und schlimmerer Kälte war ich letztens länger unterwegs.


Damit wünsche ich euch eine schöne letzte Woche vor dem Advent.

bis bald
die fitzliese

Sonntag, 19. November 2017

Wochenglückblick (45-17)

Hallo ihr Lieben,

diese Woche habe ich endlich mal wieder ein paar Sachen erledigen können. Meine Kreation für aus der alten Wohnung für meine Schals hat wieder einen Platz gefunden.


Der Tanzfreund hat auch eine Leiste bekommen. Nach einer gefühlten Ewigkeit konnte ich auch endlich "Heureka" rufen, denn ich hatte die Klammern gründlich verlegt...


Geocaching war auch mal wieder angesagt. Viele Schätze gab es zu finden, dafür war der Aussicht vom Weißen Stein auch weiß. Es gab sogar den ersten Schnee!


Farblich ist auch etwas dazu gekommen. Das Regal hat den letzten Anstrich bekommen. Bald kann es also zusammen gebaut werden. Freu mich schon drauf.


Jetzt erfreuen ich mich noch an meinen ersten selbstgemachten Quarkkeulchen und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

bis bald
die fitzliese